Sperrung einer Fahrspur auf der A93

 
Datum: 23.01.2016

Am Samstag den 23.01.16 gegen 9 Uhr wurde der Fachberater THW Marktredwitz zur Unterstützung der Polizei auf die A93 alarmiert, nach Rücksprache mit ILS und Polizei was anliegen würde, wurde ein Alarm für das THW Marktredwitz ausgelöst. Da an diesen Tag es zu einen Wintereinbruch im Bereich Oberfranken kam hatte die Autobahnmeisterei keine Fahrzeuge frei um diese Aufgabe zu übernehmen. Die Helfer rückten mit GKW1, GKW 2 und MLW Logistik auf die A93 aus. Die Besatzungen der GKW´s übernahm die Sperrung der Fahrspur und unterstützten den Pannenservice beim Reifenwechsel. Der MLW Logistik übernahm die Vorwarnung der Einsatzstelle. Gegen 11.10 Uhr rückten die Fahrzeuge wieder ein.

Bilder vom 23.01.2016
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!



Internetadresse: http://www.thw-mak.de/849_sperrung_einer_fahrspur_auf_der_a93.html