Land unter in Niederbayern
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 07.06.2013

Jahrhundertflut trifft mit voller Wucht


Seit 05. Juni sind 9 Helferinnen und Helfer vom Ortsverband Marktredwitz im Krisengebiet, angekommen in Stephansposching ging es nach einer Stärkung gleich zum ersten Einsatz, der Kuhstall eines Bauernhofes, der Meterhoch im Wasser stand, mußte trocken gehalten werden, da es nicht möglich war das Vieh zu befreien. Das wahre Ausmaß wurde erst sichtbar als das Wasser langsam ablief, jetzt muß  das Innere der Häuser vom Wasser befreit werden, Schlamm und Unrat entsorgt werden.
Am Samstag den 08. Juni lösten 7 Helferinnen und Helfer ihre Kollegen ab, kaum angekommen ging es auch schon los mit auspumpen von Unterführungen und Schulen.
Ein Ende der Aufräumarbeiten ist noch lange nicht in Sicht.
 
Ein großer Dank von uns an die Feuerwehr in Stephansposching für die super Verpflegung und Betreuung.
 
 
Das dramatische Hochwasser hat weite Teile Süd- und Ostdeutschlands in Katastrophenregionen verwandelt. Im bayerischen Passau wurde ein neuer Hochwasser-Rekord gemessen. In etlichen Städten und Landkreisen in Bayern, Thüringen und Sachsen galt Katastrophenalarm. Zehntausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums waren in den Überflutungsgebieten insgesamt 1.800 Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) im Einsatz, außerdem halfen 500 Bundespolizisten. Zudem wurden 1760 Soldaten mobilisiert.

Bilder vom 07.06.2013
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!   


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild