Das Kristallbad Fichtelberg ist Geschichte
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 12.05.2012

"Inferno" in Fichtelberg

800 Einsatzkräfte in Aktion


Fichtelberg
Ein verheerender Großbrand hat am Abend des 12. Mai 2012 das Schicksal des beliebten Kristallbades in Fichtelberg besiegelt. Nach über sechs Stunden intensivster Löscharbeiten konnte dann letztendlich "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Das Feuer hatte jedoch solche Ausmaße angeommen, dass immerhin rund 800 Einsatzkräfte bis in den Sonntagnachmittag hinein gefordert waren. Unsere Aufgabe bestand in der logistischen Versorgung der Feuerwehren mit Treibstoff - Diesel für die Fahrzeuge sowie Benzin für die zahlreichen Aggregate und Pumpen. Unweit der Therme wurde hierzu eine mobile Tankstelle zur Versorgung der Einsatzfahrzeuge eingerichtet.

Enorme Mengen an Löschwasser waren für die Brandbekämpfung erforderlich. So mussten alleine vom nahe gelegenen Fichtelsee neun Leitungen verlegt werden, rund 4,6 Millionen Liter Löschwasser wurden insgesamt gebraucht. Weiterhin gab es einen Pendelverkehr mit Löschfahrzeugen und Tanklöschfahrzeugen. Das Hauptaugenmerk lag neben der Brandbekämpfung bei der Sicherstellung von Gefahrgut, das sich im Innern des Gebäudes befand. Unter schwerem Atemschutz gelang es den Feuerwehren, dieses weitestgehend zu bergen. Alle Badegäste konnten das Kristallbad unverletzt verlassen, sie erhielten ihre zurückgelassenen Wertsachen und Kleidungsstücke am nächsten Tag ausgehändigt.

Die Einsatzleitung Feuerwehr hatte Kreisbrandinspektor Winfried Prokisch inne, unterstützt von Kreisbrandrat Hermann Schreck, dem örtlichen Kommandanten Rainer Sauer sowie der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung UG-ÖEL.

Bilder vom 12.05.2012
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern!    


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild