Ran an die Ruinen - ASH Übung
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 05.02.2011

THW-Übung bei Fickert und Winterling

Ruinen zum abstützen


Das Szenario war klar: Ein Gebäude auf dem Firmengelände von Fickert und Winterling ist einsturzgefährdet, wir müssen es mit unserem hölzernen Abstützsystem absichern.
So lautete am Samstag der Einsatzbefehl für das örtliche Technische Hilfswerk (THW).
Die THW'ler bauten am Boden mehrere überdimensionale Buchstützen mit jeweils fünf Meter Höhe aus massiven Holzbalken zusammen und verschraubten diese.
Der Fachausdruck für diese Vorgehensweise nennt sich Abstütz-System-Holz (ASH).
Es bedeutet nicht nur, dass man über bestimmte Systembausteine verfügt, um ein Bauwerk abzustützen. Es ist gleichzeitig ein Gesamtkonzept, bestehend aus mehreren Komponenten, welche in jedem Fall zusammenpassen.
Der große Teleskopkran auf dem Kipper-LKW half am Ende dabei, die Konstruktionen aufzurichten und zur Hauswand hinzuschieben.
Damit würde im Ernstfall letztlich ein Einstürzen der Gebäudemauern verhindert.
Alle Beteiligten, inklusive Stadtbrandinspektor Harald Fleck, waren am Ende der 12-stündigen Übung jedenfalls sehr zufrieden.
Das Gelände konnte danach mit ruhigem Gewissen wieder verlassen werden. THW-Ortsbeauftrage Ute Eckstein betonte, dass das THW grundsätzlich für die Durchführung seiner Übungen an abruchreifen Gebäuden und Baustellen interessiert ist.

Michael Meier

Bilder vom 05.02.2011
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern! Bild vergrössern!    


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild