A93 - Schwerer Verkehrsunfall
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 31.07.2010

Noch während die Stauabsicherung an der Unfallstelle AS Reutlas aufgelöst wurden, ereignete sich auf der A93 in Fahrtrichtung Nord an der Anschlusstelle Marktredwitz Nord ein schwerer Unfall. Das THW Marktredwitz konnte daher binnen weniger Minuten an der Unfallstelle eintreffen und die Stauabsicherung übernehmen.
 
Ein polnischer PKW Fahrer wurde aus bisher noch nicht geklärten Gründen von einem vom Beschleunigungsstreifen an der AS Marktredwitz Nord kommenden Fahrzeug zu einem Ausweichmanöver gezwungen und fuhr dabei in die Mittelleitplanke und blieb erst am Fahrbahnrand stehen.
 
Der Fahrer wurde nach der Erstversorgung durch das BRK und die Streifen der Autobahnpolizei in das Klinikum Marktredwitz zur weiteren Behandlung gebracht. Der Beifahrer war nur leicht verletzt, wurde aber vorsorglich auch zur Untersuchung ins Klinikum verlegt.
 
Das Unfallfahrzeug und die Autoteile versperrten den Standstreifen und die rechte Fahrspur. Die Fahrspur in Richtung Süden musste von der Polizei Komplett gesperrt werden, da hier besonders viele Teile des Unfallfahrzeuges die Fahrbahn versperrten, welche von der Streife vor Ort entfernt wurden, damit die Gegenfahrbahn freigegeben werden konnte.
 
Nach Absprache mit der Autobahnpolizei half das THW mit bei der Beseitigung der Unfalltrümmer und der Öl- und Benzinspur um eine schnelle Freigabe der Fahrbahn zu ermöglichen. Während den Aufräumarbeiten wurde der Verkehr über die linke Fahrspur, die nur leicht verunreinigt war geleitet.
 
Nach der endgültigen Beräumung der Unfallstelle durch den Abschleppdienst und die Autobahnmeisterei wurden alle Fahrspuren freigegeben.
 

Bilder vom 31.07.2010
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!   


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild