Bereichsausbildung Feldkoch Teil 1 in Naila
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 02.05.2010

„Aufbau einer Verpflegungsstelle und Versorgung von 65 Helfern“ hieß es am vergangenen Samstag für die Mitglieder der Fachgruppe Logistik. Unter der Leitung der Ausbilder Regina Döring, Thomas Degelmann und Gerhard Köppel gingen die Helfer der Fachgruppe Logistik daran in der Unterkunft des Ortsverbandes Naila eine Verpflegungsstelle einzurichten um für das leibliche Wohl der an der Grundausbildungsprüfung teilnehmenden THW-Helfer sowie der Jugend- und Minigruppe des Ortsverbandes Naila zu sorgen. Neben dem Aufbau der eigentlichen Kochstelle galt es auch die Verpflegungsausgabestelle einschließlich Geschirrrückgabe vorzubereiten.

Zu den Aufgaben der angehenden Köche gehört neben der Planung, Mengenberechnung Beschaffung und Vorbereitung der benötigten Lebensmittel auch die Zubereitung der Mahlzeiten im Feldkochherd. Unterstützt wurden die Helfer des Verpflegungstrupps durch den beim Ortsverband Marktredwitz stationierten Materialerhaltungstrupp der Fachgruppe welcher ebenfalls an der Bereichsausbildung für Köche teilnimmt. Dies ist besonders wichtig da auch im Einsatzfall die enge Zusammenarbeit beider Teileinheiten ausschlaggebend für den Einsatzerfolg ist. Vom Ortsverband Marktredwitz nahmen Christian Gallitzdörfer (TrFü LogFü), Markus Bernhardt (Führer LogFü), Holger Berger (FaHe LogFü) und Stefan Schnabel (FaHe B1) teil.

Im Rahmen dieser Ausbildung wurden der neue Feldkochherd und die soeben erst gelieferte Küchenausstattung erstmals unter realen Bedingungen eingesetzt. Da es bisher keine praktischen Erfahrungen im Umgang mit den neuen Geräten gab, war die Spannung aller Teilnehmer, ob die Verpflegungsausgabe wirklich wie geplant um 12.30 Uhr erfolgen konnte besonders hoch. Trotz kleinerer Probleme die unter Anleitung der erfahrenen Bereichsausbilder jedoch schnell aus dem Weg geräumt waren hieß es pünktlich „Antreten zum Essen fassen“Nachdem für das leibliche Wohl aller teilnehmenden Helfer gesorgt war ging es daran mit den unausweichlichen Aufräumarbeiten zu beginnen die sich bis zum späten Nachmittag hinzogen.

Zu den Hauptaufgaben der FGr. Logistik gehört neben der Versorgung der THW Einheiten mit Lebensmitteln und Verbrauchsgütern auch die Instandsetzung von im Einsatz beschädigten Fahrzeugen und Ausstattung, die Durchführung von Sachkundigenprüfungen sowie die Übernahme von Transportaufgaben für andere Fachgruppen.

Bilder vom 02.05.2010
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!


 
Termine
23.09.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
29.09.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
10.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
14.10.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
26.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
04.11.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
07.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
15.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Logistik-Runde
Teilnehmer: Log
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
Zufallsbild