Pressemitteilung: Prüfung für Nachwuchs im THW
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 16.10.2008

Marktredwitz – Zahlreiche Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW), die alle zur THW-Geschäftstelle Hof gehören, haben sich bei der Abschlussprüfung der Grundausbildung in Marktredwitz einer Vielzahl von Aufgaben stellen müssen. Für den Ortsverband Marktredwitz hatte Dennis Späth die Prüfung abgelegt und ohne Fehler bestanden.

Der Großteil der Prüflinge hatte den theoretischen Teil fehlerlos gemeistert. Dann ging es an die praktischen Übungen. Die Ausbilder hatten ihre Leute gut auf diese Aufgaben vorbereitet. An den verschiedenen Stationen standen ausgebildete Prüfer, unter deren scharfen Blicken die Prüflinge ihr Können unter Beweis stellen mussten. Vom Aufstellen von Scheinwerfern, um Licht an der Einsatzstelle zu haben, bis hin zum Arbeiten mit Hebkissen, Schere und Spreizer, den richtigen Umgang mit Leitern, Motorsäge und Holzbearbeitungsgeräten, war alles dabei. Auch ob das Schlichten und Befüllen von Sandsäcken beherrscht wird, wurde geprüft.

An weiteren Stationen mussten die angehenden THWler zeigen, ob Sie einen Mastwurf (einen Knoten) binden können und ob der Umgang mit Spanngurten für sie ein Problem darstellt. Wie Verletzte in die Trage eingebunden werden oder wie man eine Pumpe in Betrieb nimmt, waren weitere Bestandteile der Prüfung.

Besonders wichtig war die „Teamprüfung“: In einem eingestürzten Tunnel musste eine verletzte Person geborgen. Schwerpunkt dieser Prüfung war die Zusammenarbeit der einzelnen Helfer, „denn die Zusammenarbeit und das miteinander Reden sind bei einem realen Einsatz sehr wichtig“, verdeutlichten die Prüfer.

Markus Wanninger, Ausbilder der Geschäftsstelle in Hof, und Ronny Baumüller, Prüfungsleiter vom THW Kulmbach, ehrten die neuen Helferinnen und Helfer und bedankten sich beim THW Marktredwitz für die Ausführung der Prüfung und die gute Verpflegung. Dann entließen sie die Prüflinge und wünschten Engagement in den verschiedenen Fachgruppen, in die sie nun eingeteilt werden.


 
Termine
23.09.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
29.09.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
10.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
14.10.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
26.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
04.11.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
07.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
15.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Logistik-Runde
Teilnehmer: Log
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
Zufallsbild