Pressemitteilung: Narrenzug 2008
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 11.02.2008

Marktredwitz – Petrus scheint die Narren zu lieben: Als sich am Samstag der Marktredwitzer Faschingszug durch die Innenstadt schlängelte, schob sich die Sonne zwischen den düsteren Wolken hervor. Und nur für kurze Zeit störten kleine Schneeschauer das närrische Treiben. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch: Ausgelassen feierten die Rawetzer ihren Faschingshöhepunkt.

Über 1000 Mitwirkende reihten sich in 55 Gruppen in den Zug ein und überschütteten Tausende von Zuschauern, von denen viele maskiert waren, mit Bonbons und Konfetti. Fantasie war Trumpf, ob bei den Flaschen vom Nothhaft-Fanclub, den blauen Schlümpfen des THW, den Gymnasiasten mit ihrem „Mittelalterlichen Schmarrn“ oder dem Burschenverein Lorenzreuth, der sein Recht auf Party einforderte und beim nächsten Brückenfest Jugendliche nicht mehr ausgeschlossen haben will. Die Marktredwitzer Feuerwehr bot sich als Löschmeister an, sollte es im Wahlkampf allzu heiß hergehen. Während die CSU meinte: „Wir bauen Rawetz auf“, wies die SPD in die bildungspolitische Zukunft: In Marktredwitz ist auch das Erreichen der Fachhochschulreife möglich.

Jung und dynamisch statt alte Knacker – dass „Manager Geld scheißen“, meinte der pfiffig gestaltete Wagen von „Kult-electronics“. Das Rauchverbot thematisierte das Jugendzentrum und zeigte den Gesetzesgebern („Landtagsflaschen“) eindeutig den rauchenden Mittelfinger.

Nach dem Faschingszug herrschte nicht nur in der Dörflaser Turnhalle Stimmung wie in einem Hexenkessel. Auch im Kösseine-Einkaufs-Centrum und in vielen Kneipen der Stadt wurde ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder erinnerte vor ihrer Kneipentour mit einigen Stadträten daran, „dass ich letztes Jahr 14 Lokale geschafft habe“. Wieviele es dieses Mal waren, entzieht sich unserer Kenntnis. Peggy Biczysko



 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild