20 Tonnen Alkohol verbrannt
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 26.11.2007

Am Montagnachmittag den 26.11.2007 setzte ein Feuer, das wegen eines technischen Defekts ausbrach, das Führerhaus eines mit Schnaps beladenen LKW´s, in Brand.
Nachdem das Feuer Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren unter Kontrolle war, konnte mit den Bergungsarbeiten begonnen werden.
Da die Bergung sich über mehrere Stunden hinzog, wurde das THW Marktredwitz um 15:30 von der Verkehrspolizei alarmiert, um die Arbeiten auf der A93 abzusichern.
Die Helfer des THW waren 5 Stunden im Einsatz.
 
 
Im Einsatz waren:
5 Helfer des THW
THV Fahrzeug mit Verkehrssicherungssatz
 
 
 
 
 

Bilder vom 26.11.2007
Bild vergrössern! Bild vergrössern!    


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild