Einsatzgerüstsystem (EGS)
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Das EGS ist ein vielseitiges Modulgerüstsystem, welches z.B. als Arbeitsplattform bei Zug- und LKW-Unfällen, Abstützgerüst für Gebäude und Bauwerksteile, freitragender Steg, Bühne und vieles mehr eingesetzt werden kann. Die Vorteile des EGS liegen neben dem vergleichsweise geringen Handlinggewicht in der Vielseitigkeit. Neben der Kernaufgabe Abstützen von einsturzgefährdeten Gebäuden ist das EGS auch für zahlreiche andere Aufgaben im Bergungs- und Rettungswesen einsetzbar. Im Folgenden wird auf die Verlastung und einige Anwendungsgebiete im Detail eingegangen.
  
  
Verlastung
Details

Verlastet ist das EGS auf einem eigens entwickelten Anhänger, wodurch es nicht erst zeitaufwendig auf einem Transportfahrzeug verlastet werden muss. 
           

Details

Abstützung
Details

Strebstützen, Abstütztürme, Sprengwerke und punktuelle horizontale, vertikale oder schräge Kraftableitungen lassen sich schnell, ohne Kran und mit definierter Statik auch in schwierigem Umfeld und ohne Belastung labiler Strukturen realisieren. 
           

Details

Rettungsplattform
Details

Der Einsatz von Rettungsplattformen ermöglicht in vielen Fällen ein effektiveres Arbeiten, bzw. eine patientenorientierte Rettung. Die Plattformen lassen sich auch in schwierigsten Situationen realisieren, z.B. an steilen Bahndämmen und schaffen so Ar
           

Details

Übergänge
Details

Mit dem EGS lassen sich Übergänge von 9 Meter freitragen realisieren. Der Übergang kann gebaut werden, ohne die andere Uferseite zu betreten. Auch sind Fußgängerbrücken über länger Distanzen oder mit Höhenunterschied möglich. 
            

Details

Ausbildungszwecke
Details

Ursprünglich wurde das Gerüstsystem beschaft um Höhenrettung und Bergungsmethoden auch ohne Gebäude üben zu können. 
         

Details

Hilfskonstruktionen
Details

Es gibt viele weitere Einsatzmöglichkeiten für das EGS, hier einige Beispiele.
    

Details



 
Termine
23.09.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
29.09.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
10.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
14.10.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
26.10.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
04.11.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
07.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
15.11.2017 19:00-22:00 Uhr
Logistik-Runde
Teilnehmer: Log
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
Zufallsbild