Pressemitteilung: THW NIMMT AN BIWAK TEIL
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 06.09.2007

THW NIMMT AN BIWAK TEIL
Üben im Gelände mit Kompass
 
 
 
MARKTREDWITZ – Das Technische Hilfswerk (THW) Marktredwitz ist von der Reservistenkameradschaft Waldsassen eingeladen worden, an einem Biwak teilzunehmen. Zehn Helferinnen und Helfer nahmen am Orientierungsmarsch teil.

Nach einem Frühstück mit den Reservisten wurden die insgesamt 20 Teilnehmer in vier gemischte Gruppen eingeteilt. Zunächst wurden den Gruppen verschiedene Koordinaten mitgeteilt, an deren Zielort sich Stationen befanden, an denen diverse Aufgaben zu erfüllen waren. Das Spektrum reichte vom Übungs-Handgranaten-Zielwurf und Entfernungsschätzen mit dem Beantworten von Lageskizze-Fragebogen mit allgemeinen und militärischen Fragen bis hin zu Fragen aus dem Bereich des THW-Luftgewehrschießens.

Auch das Rote Kreuz aus Waldsassen war mit dabei und erklärte den Umgang mit den neuesten tragbaren Defibrilatoren. Dies stieß auf reges Interesse auf allen Seiten. Die größte Aufgabe bestand jedoch darin, sich nur mit Karte und Kompass im Gelände zurechtzufinden und an den vorgegebenen Punkten anzukommen. Dies glückte aber jeder Gruppe, und so wurde es am Ende ziemlich spannend, welche Gruppe die Stationen am besten bewältigte, da diese nach strengen Kriterien mit Punkten bewertet wurden. Letztendlich war es aber nicht mehr wichtig, wer gewann, da sich alle super miteinander verstanden und sehr viel Spaß hatten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Beim anschließenden Feldgottesdienst, an dem Bewohner aus den umliegenden Dörfern teilnahmen, wurde auch die Fahrzeugweihe für den Anhänger, den sich die Reservistenkameradschaft Waldsassen eigens für den Katastrophenschutz angeschafft hat, durchgeführt Als dann gegen 21 Uhr die Dunkelheit hereinbrach, hatte die Reservistenkameradschaft noch eine Überraschung für die Helfer des Technischen Hilfswerk: Man hatte diverse Vorführungen vorbereitet, wie beispielsweise das Sprengen eines Airbags, Signalmunition und Nachtsichtgeräte der alten und neuen Generation. „Alles in allem war es ein toller Tag zusammen mit den Kameraden der RK Waldsassen.“ Auch wenn einigen Helfern die Füße nach den 8,5 Kilometern schmerzten, will die Gruppe 2008 wieder teilnehmen.




 
Termine
27.09.2018 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
02.10.2018 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
13.10.2018 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
03.11.2018 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
06.11.2018 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
14.11.2018 19:00-22:00 Uhr
Logistik-Runde
Teilnehmer: Log
22.11.2018 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
24.11.2018 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
04.12.2018 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
15.12.2018 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
Zufallsbild