Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 93
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 09.06.2007

Am 09.06.2007 wurde der THW Ortsverband Marktredwitz von der Autobahnpolizei um 00:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert, um die gesamte Unfallstelle auszuleuchten.
 
Ein Motorradfahrer ist auf der A 93 Richtung Norden nahe der Anschlussstelle Pechbrunn  ums Leben gekommen.
Ein Auto mit Anhänger war ins Schleudern geraten und quer zur Fahrtrichtung auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen.
Der nachfolgende Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und raste in den Anhänger.
Der 44-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Insassen des Autos blieben unverletzt.
Im Einsatz waren:
 
- Heros Marktredwitz 21/10
- Heros Marktredwitz 24/35
- Heros Marktredwitz (THV-Dienstfahrzeug)
- 11 Einsatzkräfte
 

Bilder vom 09.06.2007
Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern! Bild vergrössern!
Bild vergrössern!     


 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild