Pressemitteilung: Jury prämiert Gruppen
Druckansicht Anfrage zum Thema dieser Seite stellen! Diese Seite weiterempfehlen!

 
Datum: 19.02.2007

Frankenpost am 19.02.2007
 
 
Jury prämiert beste Gruppen beim Rawetzer Faschingszug
Schräge Vögel und Zeitlmoosgeister





Die schönste Kindergruppe beim Faschingszug stellte der Marktredwitzer Kinderhort mit den „schrägen Vögeln“. Die Jury ermittelte als schönsten Wagen den des Technischen Hilfswerks, und als schönste Fußgängergruppe wurden die Zeitlmoosgeister ausgezeichnet.
MARKTREDWITZ – Die Organisatoren des Rawetzer Faschingszugs, allen voran Jürgen Reichert, hatten wieder eine respektable Organisationsleistung hingelegt. Doch mit einem konnten sie nicht rechnen, nämlich dass sich nach den Ende des Gaudiwurms an der Dörflaser Turnhalle einige Gruppen aus dem Staub machten – darunter ausgerechnet auch die drei von einer Jury prämierten Siegergruppen.

Trotzdem hatten sich dort nach Auflösung des Faschingszuges zahlreiche Narren eingefunden, um kräftig zu feiern. Im total gefüllten Saal der Turnhalle sorgten die beiden Faschingsgesellschaften mit einem Superprogramm für Faschingsstimmung. Mit viel Beifall und Helau-Rufen wurden die Elferräte und das Prinzenpaar begrüßt. Der Präsident der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas, Michael Gomez, freute sich besonders über den Besuch von Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder und des Bezirkspräsidenten des Oberfränkischen Fastnachtsverbandes, Marco Anderlik.

Seelbinder dankte allen, die zum Gelingen des tollen Faschingszugs beigetragen hatten. Es folgten die Auftritte von vielen Tanzgruppen, beginnend mit den Majorettes aus Eger, gefolgt von den Spruce-Mountain- Dancers aus Röslau, Gardetänzen der Jugendgarde des TSMD, Tanzmariechen Julia Greger und vielen weiteren Tänzen.

Letztendlich kam man zur Auszeichnung der schönsten Gruppen im Faschingszug, die Jürgen Reichert gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin vornahm. Als schönste Kindergruppe ermittelte die Jury die Kinder vom Evangelischen Kinderhort Sankt Bartholomäus aus Marktredwitz, die unter dem Motto „Die schrägen Vögel vom Kinderhort“ mitmarschierten. Die schönste Fußgängergruppe stellten die Wunsiedler Faschingsfreunde als Zeitlmoosgeister. Es folgte die Prämierung der schönsten Wagengruppe, die heuer von der Marktredwitzer THW-Jugend gestellt wurde. Sie hatten sich unter dem Motto „Wir sind die blauen Engel“ beteiligt. „Doch alle Gruppen waren schön und auszeichnungswert“, befand die Oberbürgermeisterin, und so hatte die Jury sicher ihre Nöte, daraus die Sieger zu ermitteln. Leider waren die siegreichen Gruppen nicht mehr da, um ihre Geldpreise zu empfangen. Mit Faschingsmusik vom Feinsten von Alleinunterhalter Ed Kuligowski wurde noch weitergefeiert. G. RASP

„Die schrägen Vögel vom Kinderhort“ wurden als schönste Kindergruppe ausgezeichnet FOTO: H. B.





 
Termine
25.11.2017 19:00-24:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
Teilnehmer: Alle
05.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Technischer Dienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 07:30-17:30 Uhr
Ausbildungsdienst
Teilnehmer: Zug, Log und Stab
16.12.2017 18:30-21:00 Uhr
Ortsausschusssitzung
Teilnehmer: Ortsausschuss
21.12.2017 19:00-22:00 Uhr
Führungsausbidlung
Teilnehmer: ZTr, TrLogFü und Unterführer
22.12.2017 14:00-19:00 Uhr
THV-Bereitschaft
Zufallsbild